Über uns

 

Fotoclub BLENDE 11

Wer wir sind

Am See

Herbst

Notre-Dame-1

Botanischer Garten Solingen

Adlerblick

Sonnenuntergang

Taschenhund

Bild 1

Wasser-1

alte Waage

Moewe

Blende 11 wurde Ende des Jahres 2010 von Dagmar Frensch gegründet und besteht derzeit aus 10 aktiven Mitgliedern. Wir sind 8 fotobegeisterte Mädels und 2 ebenso fotobegeisterte Jungs.

Im Vordergrund stand zunächst natürlich die Freude am Fotografieren - jedoch auch der Wunsch, sich gemeinsam weiterzuentwickeln, voneinander und miteinander zu lernen und nicht zuletzt der Spaß innerhalb der Gruppe.

Das Ziel der Gründung dieses Clubs war, Hobbyfotografen zusammenzuführen und jeder Fotografin / jedem Fotografen die Möglichkeit zu geben, vom Wissen des anderen zu profitieren und somit die persönlichen Kenntnisse zu erweitern.

Ein weiteres wichtiges Ziel war, “Gemeinsamkeit” und “Zusammenhalt” zu (er-) leben und somit den Grundstein für ein freundschaftliches, team-orientiertes Miteinander zu legen. Egal, ob Systemkamera, ob Spiegelreflex- oder Kompaktkamera - jeder Hobbyfotograf hat hier die Möglichkeit, seine Ideen, seine Kenntnisse und seine Erfahrungen mit einzubringen.

Wir von BLENDE 11 haben innerhalb kurzer Zeit ein Team aufgebaut, das viel Freude am gemeinsamen Lernen hat und sich richtig gut versteht.

BLENDE 11 trifft sich am 2. Mittwoch im Monat zu einem theoretischen Treffen, bei dem nicht nur Gruppen-Themen diskutiert werden, sondern wo auch spezifische Lerninhalte ihren Platz finden. Darüber hinaus fotografieren wir alle gemeinsam 1 x im Monat bei einer Fotoexkursion.

Unser Bestreben liegt nicht im “perfekten Foto”. Obgleich vielleicht technisch einwandfrei (oder auch nicht) fotografiert - es liegt immer auch im Auge des Betrachters, ob ein Foto nun “schön” oder “nicht schön” ist. Blende 11 schöpft die Energie, den Spaß und das Engagement eines jeden einzelnen Fotografen aus gemeinsamen Erfahrungen, aus dem Austausch untereinander und dem Willen, gemeinsam auch weiter zu kommen.

 

Copyright 2017 © Blende 11

Letzte Aktualisierung: 01.10.2017

Gestaltung und Umsetzung: Dagmar Frensch